Technische Sicherheit

Abonnement 12 Monate (vierteljährl. Zahlung)

ArtNr.: A53-421305PG1

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-421305PG1 Technische Sicherheit - Abonnement 12 Monate (vierteljährl. Zahlung) 0,00 EURO 27,63 EUR http://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-421305.jpg
Ersparnis 54 % gegenüber dem Preis des Normalabopreises ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive Vertriebskosten in Höhe von EUR 3,13
Gesamtkosten in der Mindestbezugszeit 110.52 EUR inklusive Vertriebskosten.
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 3 Monate
Erscheinungsweise 9 Ausgaben pro Jahr
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

TECHNISCHE SICHERHEIT ist die Fachzeitschrift für die technische Sicherheit in Wirtschaft und Verkehr. Sie wendet sich an Prüfingenieure der Technischen Überwachungsorganisationen sowie beratende Ingenieure auf dem Gebiet der technischen Sicherheit, an Mitarbeiter von Berufsgenossenschaften, Gewerbeaufsicht und Sachversicherungen, an Sicherheitsund Betriebsingenieure in der Industrie und der öffentlichen Hand.

Die Beiträge der Fachzeitschrift TECHNISCHE SICHERHEIT berichten über Schadensfälle in sicherheitsrelevanten Anlagen und zeigen für die Praxis auf, welche Maßnahmen, nicht zuletzt auch auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes, ergriffen und wie Anlagen auf der Grundlage gesetzlicher Regelungen ausgelegt werden müssen, um Schäden für Menschen und Umwelt zu vermeiden.

Darüber hinaus informiert TECHNISCHE SICHERHEIT über aktuelle Forschungsaufgaben aus Hochschule und Industrie und berichtet als Träger der Amtlichen Mitteilungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz regelmäßig über deren Aktivitäten im Arbeitsschutzbereich.

Das Themenspektrum: Brand- und Explosionsschutz, Arbeitsschutz und technische Sicherheit, Verkehrs- und Transporttechnik, Dampfkessel und Druckbehälter, Rohrleitungen, Armaturen, Aufzüge, Fahrtreppen. Die Fragen von Sicherheit und ihrer Organisation, Schadensverhütung, Zuverlässigkeit und Qualität werden ausführlich und praxisnah behandelt sowie gesetzliche Entwicklungen kommentiert.

Die Bedeutung von Anlagensicherheit und Umweltschutz in Unternehmen nimmt immer mehr zu. Gesetzliche Vorschriften und Anforderungen der Versicherer verpflichten den Unternehmer, ein Sicherheits- und Umweltmanagement vorzuhalten, das sich u. a. auf eine Vielzahl kompetenter Betriebsbeauftragter stützt (z. B. Störfallbeauftragte, Gefahrgutbeauftragte, Sicherheitsingenieure, Prüfingenieure u. v. a.). Diese Experten müssen über die gesetzlichen Entwicklungen und ihre Umsetzung in die betriebliche Praxis informiert sein.

Die Zeitschrift TECHNISCHE SICHERHEIT ist die einzige unabhängige Fachzeitschrift in Deutschland, die sich betriebsübergreifend mit Fragen der Sicherheit, des Arbeitsschutzes und des betrieblichen Umweltschutzes beschäftigt. Die Leser profitieren u. a. von den Erfahrungen, die Prüfingenieure aus Technischen Überwachungsorganisationen, Sachversicherungen, Berufsgenossenschaften sowie Betriebsingenieure aus Schadensfällen gewonnen haben. Die Zeitschrift liefert damit auch Grundlagen für Hersteller sicherheitsrelevanter bzw. genehmigungspflichtiger Anlagen und Geräte.