Der Anaesthesist

Abonnement 12 Monate (vierteljährl. Zahlung)

ArtNr.: A53-417701PG1

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-417701PG1 Der Anaesthesist - Abonnement 12 Monate (vierteljährl. Zahlung) 0,00 EURO 59,75 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-417701.jpg
Ersparnis 57% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive Vertriebskosten in Höhe von EUR 8,25
Gesamtkosten in der Mindestbezugszeit 239.00 EUR inklusive Vertriebskosten.
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 3 Monate
Erscheinungsweise monatlich
Preis bei Einzelbezug 120.00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

Der Anaesthesist: Zeitschrift für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfall- und Katastrophenmedizin, Schmerztherapie

Der Anaesthesist ist ein international angesehenes Publikationsorgan. Die Zeitschrift widmet sich allen Aspekten der Anästhesie und Intensivmedizin bis hin zur Schmerztherapie und richtet sich sowohl an niedergelassene als auch in der Klinik tätige Anästhesisten.

Umfassende Übersichtsarbeiten in Der Anaesthesist greifen ausgewählte Themen zu anästhesiologisch-klinischen Fragestellungen auf. Darüber hinaus spiegeln sie das multidisziplinäre Umfeld in der Pharmakotherapie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Regionalanästhesie, Schmerztherapie und im Medizinrecht wider. Neben der Vermittlung von relevantem Hintergrundwissen liegt der Schwerpunkt dabei auf der Bewertung wissenschaftlicher Ergebnisse unter Berücksichtigung praktischer Erfahrung. Der Leser von Der Anaesthesist erhält konkrete Handlungsempfehlungen.

Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation relevanter klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch. Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.

Beiträge der Rubrik "CME Zertifizierte Fortbildung" bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge in Der Anaesthesist kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.