NVwZ

Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht - Abonnement 6 Monate (vierteljährl. Zahlung)

ArtNr.: A53-405089PG2

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-405089PG2 NVwZ - Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht - Abonnement 6 Monate (vierteljährl. Zahlung) 0,00 EURO 86,70 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-405089.jpg
Ersparnis 22% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive Vertriebskosten in Höhe von EUR 7,20
Gesamtkosten in der Mindestbezugszeit 173.40 EUR inklusive Vertriebskosten.
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum.
Informationen Der Vorzugspreis für Studierende gilt auch für NJW-Normalabonnenten.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 6 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 6 Monate
Abrechnungszeitraum 3 Monate
Erscheinungsweise 2-wöchentlich
Preis bei Einzelbezug 102.00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

Die NVwZ Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht ist Deutschlands bedeutendste Fachzeitschrift für Verwaltungsrecht und erscheint in Zusammenarbeit mit der NJW, Deutschlands führender juristischer Fachzeitschrift. Sie informiert umfassend über das gesamte Verwaltungsrecht und das allgemeine öffentliche Recht.

Die NVwZ Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht informiert umfassend über das gesamte Verwaltungsrecht, z. B.:

  • Bau- und Planungsrecht
  • Umweltrecht
  • Verwaltungsverfahrensrecht
  • Verwaltungsprozessrecht
  • Ausländer- und Asylrecht
  • Beamtenrecht
  • Kommunalrecht
  • Gewerberecht

Gut recherchiert

  • Aufsätze und Berichte: Fundierter Einblick zu aktuellen Themen sowie zur Entwicklung wichtiger Teilgebiete des Verwaltungsrechts.
  • Zur Rechtsprechung: Aktuelle Entscheidungen und ihre Konsequenzen für die Praxis und die weitere Rechtsentwicklung.
  • NVwZ aktuell: u.a. neueste Rechtsprechung in Leitsätzen, aktuelle Pressemitteilungen der obersten Bundesgerichte.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der NJW profitiert die NVwZ von der größten juristischen Fachredaktion in Deutschland.

Das unentbehrliche Plus an Entscheidungen
NVwZ wählt gezielt die Entscheidungen aus, die für die Praxis besonders bedeutsam sind und die oft nur schwer zu finden sind. Mit berücksichtigt werden wichtige Entscheidungen der Verwaltungsgerichte, darunter auch nicht rechtskräftige Entscheidungen.