architektur.aktuell

Abo 12 Monate, Zahlung halbjährlich


ArtNr.: A53-9991206XX

Bitte wählen Sie eine Variante
Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-9991206XX architektur.aktuell - Abo 12 Monate, Zahlung halbjährlich 47,62 EURO 47,62 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-9991206XX.jpg
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 6 Monate
Erscheinungsweise 10 Ausgaben pro Jahr
Preis bei Einzelbezug 80,00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

architektur.aktuell - the art of building

architektur.aktuell ist Österreichs beliebteste Architekturzeitschrift. Renommierte Architekturkritiker informieren über die wichtigsten Bauten in Österreich und weltweit. Hochwertiges Foto-, Plan- und Datenmaterial dokumentiert umfangreich die Objekte.

Außerdem bietet die Zeitschrift architektur.aktuell einen Überblick über neue Produkte für Architektur und Bau. Interviews, Ausstellungsbesprechungen, ein Veranstaltungskalender und Buchrezensionen runden das Informationsangebot ab.

In jedem Heft architektur.aktuell finden Sie umfassende Projektreportagen zu aktuellen Bauten, ausführliche Berichte zu aktuellen Wettbewerben, Experten-Kolumnen über Digital-Design, Architektur im Web, Zukunft des Bauens und neue Bautechnologien. Außerdem: Eventberichte, Interviews, Reviews, Produktberichte

Zielgruppe der Zeitschrift architektur.aktuell sind insbesondere Architekten, Zivilingenieure für Hochbau und Bauwesen, Innenarchitekten, Designer, Entscheidungsträger in der Bauwirtschaft, Hochschulen, Ministerien sowie andere mit Architektur und Bau befasste Institutionen.