BÖRSE ONLINE

Abonnement 12 Monate


ArtNr.: A53-232110PG1

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-232110PG1 BÖRSE ONLINE - Abonnement 12 Monate 0,00 EURO 128,70 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-232110.jpg
Ersparnis 45% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 12 Monate
Erscheinungsweise wöchentlich
Preis bei Einzelbezug 234,00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

BÖRSE ONLINE - Pflichtblatt aller Börsen

BÖRSE ONLINE ist das etablierteste unabhängige Anlegermagazin in Deutschland. Seit über 30 Jahren hilft es Anlegern Woche für Woche bei ihren Anlageentscheidungen.

BÖRSE ONLINE richtet sich gleichermaßen an institutionelle Leser in Banken, Versicherungen, Vermögensverwaltungen und Kapitalanlagegesellschaften sowie an selbstentscheidende, kapitalmarktaffine Privatanleger.

BÖRSE ONLINE fokussiert die Berichterstattung auf fundamentale Markt- und Aktienanalysen, Charttechnik, Handelsstrategien und Tradingmodelle und präsentiert Meinungsführer und Contrarians in Porträts und Interviews.

BÖRSE ONLINE vermittelt unabhängige und profunde Informationen für eine erfolgreiche Investmentstrategie und gibt konkrete Anlageempfehlungen. Ein umfassender Datenbank-Teil liefert zudem detaillierte Kennzahlen zu rund 600 deutschen Aktien und einer Vielzahl von Auslandstiteln. Dazu tritt eine Übersicht der wichtigsten Fonds, Zertifikate und Anleihen.

BÖRSE ONLINE füllt die Lücke, die die regulierungsbedingte Nichtbeachtung der Small and Mid Caps im institutionellen Research reißt und ist deshalb Pflichtlektüre für alle Anleger und Asset Manager, die sich mit diesen Marktsegmenten beschäftigen.

Märkte & Macher: Im Eingangsressort Märkte & Macher werden vor allem aktuelle Ereignisse aus der Finanzwelt behandelt. Außerdem finden sich hier ein Ausblick auf die bevorstehende Woche und das Börsenbarometer, das anzeigt, ob der Markt derzeit günstig für Aktieninvestments erscheint. Das Barometer wird aus verschiedenen Indikatoren errechnet (u.a. Zinsstruktur, Indextrend, Öl-/Rohstoffpreise und saisonale Faktoren). Ein Interview mit einer bekannten Persönlichkeit aus der Finanzwelt oder dem Vorstand eines wichtigen Unternehmens rundet diesen Teil des BÖRSE ONLINE-Hefts ab.

Titel: In der Titelstory wird auf fünf bis acht Seiten ein Thema ausführlich beleuchtet. Die groß angelegte Geschichte bietet tiefe Einblicke in eine Branche, ein aktuelles Investmentthema oder bestimmte Börsenstrategien. Zudem werden auch Investmenttipps, Kauf- und Verkaufsempfehlungen zum jeweiligen Thema gegeben.

Aktien & Investments: Das Ressort Aktien & Investments bildet den redaktionellen Kern des Hefts. Hier werden Wertpapiere und Investmentideen vorgestellt und bewertet. Dies geschieht in Form von Branchen- oder Länderporträts und Unternehmensanalysen. Suchtstoff bietet die Rubrik Börsengeflüster mit exklusiv recherchierten Informationen, kursbewegenden Nachrichten und Spekulationen zu Aktien und Unternehmen.

Strategien & Trading: Im Ressort Strategien & Trading stellt die Redaktion Anlagekonzepte sowohl für spekulative als auch für konservative Investoren vor. Darüber hinaus werden Optionsscheine, Zertifikate und Fonds besprochen. Zudem umfasst das Ressort die Charttechnik und die Musterdepots, in denen die Favoriten der Redaktion aufgelistet sind. Außerdem findet sich hier noch ein Rückblick auf frühere Empfehlungen. Der Leser hat so die Möglichkeit zu überprüfen, wie wertvoll die Tipps waren.

Datenbank: Die Datenbank ist das Herz des BÖRSE ONLINE-Magazins. Sie liefert detaillierte Kennzahlen sowie Dividenden- und Gewinnschätzungen zu rund 600 deutschen und zahlreichen ausländischen Aktien. Dazu kommt eine Übersicht der wichtigsten Fonds, Zertifikate und Anleihen. Für deutsche Aktien nimmt die Redaktion eigene Gewinnschätzungen vor. Für viele kleinere Nebenwerte sind die in BÖRSE ONLINE erhältlichen Daten oft die einzigen, die überhaupt am Markt erhältlich sind.

Geld & Mehr: Das Schlussressort Geld & Mehr bietet Tipps für Privatanleger, wie sie ihr Geld jenseits der Börse am besten anlegen. Sparer erfahren, wo es die höchsten Zinsen gibt, Kreditnehmer, wo sie die günstigsten Konditionen erhalten. Dazu kommen Steuertipps, Leserbriefe und Einblicke in die persönlichen Anlagestrategien von Profis und legendären Investoren. Für einen leichten Heftausstieg sorgt die Rubrik Prachtstücke. Darin werden Sachwerte und Kultobjekte für Sammler vorgestellt.