Euro

Abo 12 Monate, Zahlung jährlich


ArtNr.: A53-613011212XX

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-613011212XX Euro - Abo 12 Monate, Zahlung jährlich 0,00 EURO 76,80 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-613011212XX.jpg
Ersparnis 20% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 12 Monate
Erscheinungsweise monatlich
Preis bei Einzelbezug 96,00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

Euro - Das Magazin für Wirtschaft und Geld

Geldanlage, Versicherungsfragen und Steuertipps - mit diesen Kernthemen rund um die Frage "Was tun mit meinem Geld?" ist Euro das größte Monatsmagazin Deutschlands, das sich auf den Nutzwert für seine Leser fokussiert. Euro stellt diesen Nutzwert in den Zusammenhang, ordnet ein und erklärt die Hintergründe einer immer komplexeren Globalwirtschaft. Ob Wirtschaftspolitik, Unternehmensstrategien oder volkswirtschaftliche Entwicklungen - Euro gibt Entscheidern die Informationen, die sie brauchen.

Euro verknüpft Berichte über wirtschaftspolitische Entwicklungen mit Unternehmensberichterstattung, gibt ausgewogene Anlageempfehlungen und clevere Tipps zu Steuer- und Versicherungsfragen. In dieser breiten Aufstellung rund um die Frage "Was tun mit meinem Geld?" ist Euro einzigartig.

Im Ressort "Politik & Wirtschaft" erfahren die Leser, was Entscheider der Wirtschaft umtreibt. Euro zeigt Zusammenhänge der deutschen Wirtschaftspolitik, neue Strategien und alte Probleme von DAX-Konzernen und spannende Themen aus dem Ausland. Im großen Euro-Interview stehen DAX-Vorstände, Spitzenpolitiker und Prominente Rede und Antwort und sprechen über ihr Verhältnis zu Geld.

Mindestens 20 Seiten Umfang bieten ausreichend Platz für profunde Analysen, umfassende Auswertungen und echten Nutzwert. Ob Deutschlands größter Immobilienatlas oder die exklusive Börsenstrategie - Euro Titel sind die richtige Antwort auf die Frage: Was tun mit meinem Geld?

Im größten Ressort "Börse & Investments" werden Fonds, Aktien, Anleihen, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine, Rohstoffe, Edelmetalle und Immobilienanlagen erklärt und analysiert. Zudem beleuchten die Redakteure in Euro Anlagestrategien renommierter Fondsmanager und Vermögensverwalter. Hier geht es um Investieren statt Spekulieren.

In der Rubrik "Steuern & Sparen" erfahren Euro-Leser, wie sie ihre privaten Finanzen steueroptimal gestalten und welche Altersvorsorgeprodukte die besten für sie sind. Abgerundet wird das Angebot mit Produkttests und Ranglisten: von den besten Versicherungen, Banken und Vermögensverwaltern bis zu den günstigsten Stromanbietern.

Ein klassisches Anlegerheft ist Euro also nicht, sondern ein Wirtschaftsmagazin mit einer einzigartigen Themenvielfalt und Informationstiefe.