WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Abonnement 6 Monate (monatl. Zahlung)

ArtNr.: A53-118600PG1

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-118600PG1 WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitung - Abonnement 6 Monate (monatl. Zahlung) 0,00 EURO 20,90 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-118600.jpg
Ersparnis 53% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive
Gesamtkosten in der Mindestbezugszeit 125.40 EUR inklusive Vertriebskosten.
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Informationen Studentenabopreis nur, wenn im gleichen Haushalt innerhalb der letzten 6 Monate kein anderes WAZ-Abonnement gekündigt wurde oder in den folgenden 6 Monaten gekündigt wird. Der Studpreis gilt nicht im Bereich des Iserlohner Kreisanzeiger.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 6 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 6 Monate
Abrechnungszeitraum 1 Monat
Erscheinungsweise werktäglich
Preis bei Einzelbezug 45.07 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

Was macht die WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE besonders?
Alles Wichtige aus Ihrer Stadt und Ihrer Nachbarschaft! Wenn Sie den Lokalteil der WAZ lesen, erfahren Sie alles, was in Ihrer Stadt passiert. Welche Firma entlässt Mitarbeiter? Welche Politiker streiten sich worüber und warum im Rathaus? Wo ist die nächste Großbaustelle in der Innenstadt? Die WAZ sagt es Ihnen. Theaterpremieren, Raubüberfälle, Goldhochzeiten - in der WAZ ist alles drin. Todesanzeigen und Geburten sowieso. Eine derart detaillierte Lokalberichterstattung können Ihnen weder das Internet noch das Fernsehen bieten!

Mitreden! WAZ lesen.
Wer die WAZ liest, kann mitreden. Das gilt für politische Debatten, gesellschaftliche Trends und soziale Veränderungen. Das gilt auch für die Wirtschaft, die in der WAZ noch mehr Platz bekommen hat. Die WAZ setzt auf Qualität. Dabei setzt sie auf den Dialog mit ihren Lesern. Die Lokalredaktionen interessieren sich für die Menschen, für ihre Sorgen und ihre Lebenswirklichkeit. Die WAZ schreibt über das, den Menschen unter den Nägeln brennt. In jeder WAZ-Lokalredaktion gibt es einen Leserbeirat: In regelmäßig stattfindenden Gesprächsrunden diskutieren diese Leser mit den Redakteuren, wie man die Zeitung noch lesernäher und noch besser machen kann.

Aktuelle Sportberichte - auch über Ihren Amateurverein!
Spät abends gespielt, früh morgens gelesen. Mit der WAZ sind Sie immer auf Ballhöhe. Der umfangreiche WAZ-Sportteil bringt viel mehr als aktuelle Berichte und Ergebnisse - er bietet Hintergrund, Interviews und auch kritische Meinungen über das Sport-Geschehen. Für die WAZ sind auch die kleinen Vereine, die Nachwuchs- und Breitensportler wichtig. Deshalb bietet die WAZ nicht nur montags, sondern in jeder Ausgabe einen umfangreichen Lokalsport-Teil.