Wasserwirtschaft

Abonnement 12 Monate (halbjährl. Zahlung)

ArtNr.: A53-404607PG2

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-404607PG2 Wasserwirtschaft - Abonnement 12 Monate (halbjährl. Zahlung) 0,00 EURO 98,00 EUR https://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-404607.jpg
Ersparnis 68% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive Vertriebskosten in Höhe von EUR 16,00
Gesamtkosten in der Mindestbezugszeit 196.00 EUR inklusive Vertriebskosten.
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 6 Monate
Erscheinungsweise 10 Ausgaben pro Jahr
Preis bei Einzelbezug 261.40 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

WASSERWIRTSCHAFT ist die Fachzeitschrift für "Wasser und Umwelt" für die Fachleute und Entscheidungsträger in Industrie, in Bauunternehmen für das gesamte Wasserwesen, in Behörden, in Planungsstellen der Kommunen, Kreise, Länder und Staaten sowie Dienstleistungen, Ingenieurbüros und in Wissenschaft und Forschung. Die Fachzeitschrift bietet praxisnahe Fachbeiträge sowie fundierte Berichte aus Forschung und Wissenschaft zu den Themen: Wasserkraft/Turbinen/Kleinwasserkraft, Trinkwasser/Grundwasser/ Gewässer, Ökologie, Boden, Rohre/Pumpen/Armaturen/Behälter, Messtechnik/Hydromechanik, Hydraulik, Wasserbau/Wasserwirtschaft, Hydrologie, Energie. Aktuelle Hintergrundberichte zu Unternehmen und Produkten runden das redaktionelle Programm ab.

Als Organ zahlreicher Verbände und Vereine erreicht die WASSERWIRTSCHAFT besonders die Entscheider, die für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen verantwortlich sind.