werk, bauen + wohnen (wbw)

Abonnement 12 Monate

ArtNr.: A53-407803PG1

Lieferbar. Bei verlagsseitiger Änderung der Preise müssen wir aus gesetzlichen Gründen (Preisbindung!) den neuen Preis berechnen. Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten.
A53-407803PG1 werk, bauen + wohnen (wbw) - Abonnement 12 Monate 0,00 EURO 132,00 EUR http://www.studenten-presse.com/out/pictures/generated/product/1/380_340_85/A53-407803.jpg
Ersparnis 42% gegenüber dem Preis bei Einzelbezug ohne Vertriebskosten
Vertriebskosten inklusive
Lieferzeiten Sie erhalten ihre erste Ausgabe ca. 2-6 Wochen ab Bestelldatum. Bitte beachten Sie, daß eine Bestellung zum Vorzugspreis erst mit Eingang der Studienbescheinigung erfaßt wird; je schneller Sie uns diese zusenden, um so eher erhalten Sie Ihr Abo.
Laufzeitinformationen Nach dem Ende der Mindestbezugszeit 12 Monate läuft das Abo weiter bis auf jederzeitigen Widerruf.
Mindestbezugszeit 12 Monate
Abrechnungszeitraum 12 Monate
Erscheinungsweise 10 Ausgaben pro Jahr
Preis bei Einzelbezug 230.00 EUR (z.B. am Kiosk)
Liefergebiet Lieferung dieses Titels zu diesen Konditionen nur nach Deutschland möglich. Für eine Lieferung nach Österreich oder in die Schweiz, besuchen Sie bitte unseren Länder-Shop. Bei Lieferwunsch in weitere Länder hilft Ihnen unser Kundendienst gerne weiter.

werk, bauen + wohnen - Zeitschrift für Architektur und Städtebau

werk, bauen + wohnen ist eine führende Architekturzeitschrift. Sie erscheint bereits im 104. Jahrgang, 10 Hefte pro Jahr, davon zwei Doppelnummern. Sie ist das Organ des exklusiven Berufsverbands BSA (Bund Schweizer Architekten). Jede Ausgabe fokussiert auf ein bestimmtes Thema aus dem Architekturdiskurs: Dabei werden aktuelle Fragen aus der Theorie und Praxis aufgegriffen und stets mit beispielhaften Bauten kritisch dokumentiert. In einem zweiten Heftteil diskutiert werk, bauen + wohnen das Arbeitsfeld des Architekten, bespricht neue Wettbewerbe, Ausstellungen, Bücher und Produkte. Der dritte Heftteil erlaubt die Präsentation aktueller Bauten, Umbauten oder Forschungsergebnisse, die nicht direkt mit dem Thema verbunden sind. Im werk-material werden in jeder Ausgabe zwei exemplarische Bauten ausführlich mit Detailplänen und Kennzahlen vorgestellt. Auf diese Weise kann werk, bauen + wohnen konzeptuell stringent und vertieft Themen aufarbeiten und gleichzeitig das aktuelle Geschehen zeitnah verfolgen und dokumentieren.

werk, bauen + wohnen ist die meist gelesene Fachzeitschrift für Architektur in der Schweiz. werk, bauen + wohnen setzt sich engagiert, kritisch und kompetent mit unserer gebauten Umwelt auseinander, in grosszügig illustrierten und verständlich geschriebenen Beiträgen. Mit besonderer Gewichtung der Schweiz, im internationalen Kontext.

werk, bauen + wohnen ist die Fachzeitschrift, die Architektur in ihren gesellschaftlichen und kulturellen Kontext stellt. Kunst- und Architekturgeschichte spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie philosophische, politische oder soziale Aspekte. Die Diskussion konkreter Fragen zu Architektur und Städtebau, zur Wahrnehmung, Gestaltung und Geschichte unserer Umwelt betreffen die Disziplin mehr denn je im Studium und im Berufsalltag.

werk, bauen + wohnen richtet sich an eine klar definierte Leserschaft: Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten, Ingenieure sowie Studierende dieser Fachrichtungen, Baubehörden, Planer, Generalunternehmen und Bauherren. werk, bauen + wohnen liegt in den Architekturbüros und vielen Bibliotheken im In- und Ausland auf. Die Zeitschrift bleibt als Arbeitsinstrument über den Zeitpunkt ihres Erscheinens hinaus aktuell und gilt als Referenztitel.